Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Risikofaktor Mensch in der IT-Sicherheit

14. November 2022 - 16. November 2022

3-tägiges Webinar
jeweils von 10.00-16.00 Uhr


Zielgruppe:

  • Alle Mitarbeiter eines Unternehmens

Ziel/ -inhalt des Online-Trainings:

Tagtäglich gibt es neue Meldungen in den Medien, wie Unternehmen zum Opfer von Cyber-
Kriminellen werden. Lange geht es schon nicht mehr darum, ob man Opfer einer Cyber-
Angriffes wird, sondern wann dieses Ereignis eintritt.

Dieses Seminar zeigt, welchen Gefahren Unternehmen und Mitarbeiter in der heutigen Zeit
ausgesetzt sind und wie vielfältig die Angriffstechniken sein können, die Angreifer verwen-
den, um an Informationen eines Unternehmens, als auch einer Privatperson zu gelangen.
Dabei geht es nicht primär darum, wie diese Techniken angewendet werden, sondern vor-
wiegend darum, wie sich Unternehmen und Mitarbeiter wirkungsvoll gegenderartige An-
griffe schützen können. Themen wie E-Mails, Ransomware und Social Engineering werden
besonders intensiv diskutiert, da hier eine große Gefahr für Unternehmen und auch Privat-
personen besteht.

Dieses Seminar ist für sämtliche Mitarbeiter eines Unternehmens geeignet. Es werden keine
speziellen Kenntnisse wie z.B. tiefergehende IT-Kenntnisse vorausgesetzt.

Methoden

Dieses Seminar kombiniert Theorie und Praxis. Themen, die in einem theoretischen Teil vor-
gestellt werden, werden in einem praktischen Teil im Anschluss daran vertieft. Die
praktischen Teile werden in Form von Live Hacking durchgeführt, so dass die Teilnehmer einen
möglichst hohen Mehrwert davon haben.

AGENDA 

I.   Tag 1

  • Cyber-Kriminalität – Was motiviert Hacker?
  • Surfen im Internet – Was sind die Gefahren?
  • Soziale Netzwerke – Datenschutz als Schutz vor Identitätsdiebstahl?
  • Bezahlen im Netz – Wie sicher sind Kreditkarten, PayPal und Online-Banking?
  • E-Mails – Sicher und vertraulich kommunizieren?

II.  Tag 2

  • Schadsoftware – Mehr als Viren und Trojaner?
  • Ransomware – Wird Alles verschlüsselt?
  • Passwörter – Leicht zu merken und trotzdem sicher?
  • Biometrie – Fingerabdruck als Passwort-Ersatz?
  • Verschlüsselung – Daten wirkungsvoll schützen?
  • Datenlöschung – Wann sind Daten wirklich vernichtet?
  • Smartphones – Ein mobiles Risiko?

III. Tag 3

  • Social Engineering – Schwachstelle Mensch?
  • Cloud-Dienste – Sind meine Daten in der Cloud sicher?
  • SCADA Security – Industrielle Steuerungsanlagen im Internet?
  • Zusammenfassung
  • Offene Diskussion

Details

Beginn:
14. November 2022
Ende:
16. November 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Webinar

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr für Mitglieder der Norddeutschen Allianz:
1390€ netto
Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder:
1690€ netto
Stadtwerketarif: NA-Mitglied
3750€ netto
Stadtwerketarif: Nicht-Mitglied
4500€ netto

Informationen zum Stadtwerketarif:

Wir bieten Stadtwerken, die mehr als 2 Personen anmelden, attraktive Konditionen:

Der „Stadtwerke“-Tarif gilt pro Stadt-/ Gemeindewerk. Ein Link wird an beliebig viele Teilnehmer innerhalb eines Unternehmens versendet oder weitergeleitet oder mehrere Mitarbeiter nehmen gemeinsam über ein Endgerät teil.

*NA = Norddeutsche Allianz

Anmelden

Abweichende Rechnungsanschrift:
Datenschutzerklärung
Tribe Loading Animation Image