Norddeutsche Allianz

Gemeinsam erfolgreich!

Um den Herausforderungen des Energiewirtschaftsgesetzes  und den umfangreichen Vorgaben der Regulierungsbehörde auch als kleines und mittelgroßes kommunales Energieversorgungsunternehmen begegnen zu können, wurde im Jahr 2005 die „Norddeutsche Allianz“ ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder sind Stadt- und Gemeindewerke aus drei bestehenden Kooperationen in Norddeutschland. Mittlerweile umfasst die Norddeutsche Allianz mehr als 40 Mitglieder aus den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Mitglieder der Norddeutschen Allianz profitieren insbesondere durch:

  • Kostensenkungen infolge der Bündelung der Beratungs- und Dienstleistungsnachfrage zu regulierungsrechtlichen Themen
  • gemeinsamen, abgestimmten regulierungskonformen Auftritt gegenüber den Regulierungsbehörden
  • Zugriff auf eine zentrale Wissens- und Informationsdrehscheibe zu Fragestellungen des Regulierungsmanagements
  • zentrale Ansprechpartner für alle Fragestellungen rund um die Regulierung des Strom- und Gasnetzbetriebs

Die vielschichtigen Regulierungsthemen sind in einem modularen Dienstleistungskatalog gegliedert. Die Kernaufgaben werden im Grundmodul gebündelt und allen Kooperationspartnern im Rahmen ihrer Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt. Weitergehende Themen sind zu attraktiven Konditionen in Sondermodulen zusammengestellt und können optional abgerufen werden.

Die EVU-ASSIST GmbH ist seit 2008 als zentraler Dienstleister für die Umsetzung des Dienstleistungskatalogs zuständig und kombiniert für die Mitglieder der Norddeutschen Allianz das eigene Leistungsangebot mit zusätzlichen Kompetenzen von renommierten Partnerunternehmen.

EVU-ASSIST GmbH
Heidbergstraße 100, 22846 Norderstedt
040 / 309 85 25 - 50, info@evu-assist.de

Impressum | Datenschutz