Norddeutsche Allianz

Regulierungskooperation der Norddeutschen Allianz

Um den regulatorischen Herausforderungen auch als kleines und mittelgroßes kommunales Energieversorgungsunternehmen begegnen zu können, wurde im Jahr 2005 die „Norddeutsche Allianz“ ins Leben gerufen.

Die Kooperation setzt sich aus rund 40 kleineren und mittelgroßen Versorgungsbetrieben aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Nordrhein-Westfalen zusammen.

Sind Sie bereits Mitglied der Norddeutschen Allianz? Hier geht es zum Mitgliederportal.

ANSPRECHPARTNER

Niklas Merkel

Gemeinsam stark

Nur wer informiert ist, kann eine gute Entscheidung treffen. Allerdings ist es gar nicht einfach, bei der Flut an Neuerungen und Änderungen die wichtigen Informationen rechtzeitig zu erhalten, zu filtern und daraus Handlungen für sich abzuleiten. Unabhängig davon, ob ein Regulierungsmanager in Ihrem Haus zentrale Tätigkeiten wie die Netzentgeltkalkulation, Genehmigungsverfahren und die Kommunikation mit der Regulierungsbehörde selbst durchführt oder ob er in operativen Tätigkeiten die Unterstützung durch einen Dienstleister erhält: von zentraler Bedeutung ist ein funktionierender Informationsfluss.

An deiner Seite

Die EVU-ASSIST GmbH ist seit 2008 als zentrale Dienstleisterin für die Umsetzung des Leistungskatalogs zuständig. In dieser Position steuern wir den Informationsfluss durch laufende Rundschreiben, Vertragswerke und Musterdokumente.