Ihre Karriere bei der EVU-ASSIST GmbH

Die EVU-ASSIST GmbH mit Sitz in Norderstedt ist ein branchenfokussierter Dienstleister für Unternehmen aus dem Bereich der Energieversorgung. Wir vereinen juristische Expertise mit betriebswirtschaftlichem und technischem Know-How, unterlegt mit umfangreicher Erfahrung in der Energiewirtschaft. Bereits seit 2005 sind wir im Bereich des Regulierungsmanagements und angrenzenden Themengebieten aktiv. 

Unser dynamisches Team möchten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, idealerweise zum 01.01.2019 mit

einem Wirtschaftsjuristen/ einer Wirtschaftsjuristin

verstärken. Unsere Kunden, die Betreiber von Strom- und Gasnetzen, unterliegen als sogenannte „natürliche Monopole“ einer strengen Regulierung. Ein fiktiver Wettbewerb, der einen effizienten und zugleich kostenniedrigen Netzbetrieb gewährleisten soll, erfolgt durch das Instrument der Anreizregulierung. Auf diesem Gebiet möchten wir Sie gerne fördern und fordern.

Ihr Aufgabenfeld:

Von Beginn an werden Sie spannende Querschnittsfunktionen in unserem Unternehmen besetzen. Zum einen werden wir Sie in die verantwortungsvolle und perspektivisch interessante Tätigkeit als Regulierungsmanager einführen. Zum anderen übernehmen Sie unterstützende Aufgaben in den Bereichen Vertrags- und Datenschutzmanagement. Im operativen Tagesgeschäft werden Sie daher maßgeblich und von Anfang an mit folgenden Aufgaben und Themen beschäftigt sein:

  • Sie unterstützen unsere Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler im Ausbau des regulatorischen Berichtswesens
  • Sie bereiten Rechtsprechungen aus der Netzentgeltregulierung auf und übersetzen diese in den operativen Anwendungsfall
  • Sie stehen unseren Kunden bei der Bearbeitung und Bewertung regulatorischer Grundsatzfragen zur Seite und kümmern sich um die unternehmensspezifische Umsetzung von Regulierungsaufgaben
  • Sie steuern den Kontakt zu externen Kanzleien und organisieren perspektivisch kooperative Aktionen unserer Kunden (z.B. Prozesskostengemeinschaften)
  • Sie unterstützen unsere Juristen bei der Organisation und Durchführung des Datenschutzmanagements sowie des Vertragsmanagements
  • Sie beteiligen sich aktiv und kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Produkte und Serviceleistungen, aufbauend auf dem aktuellen Regulierungsrahmen und künftigen Festlegungen der Regulierungsbehörden

Ihre Kompetenzen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (kombiniertes) Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Berufserfahrung ist wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung
  • Kenntnisse im Controlling sind von Vorteil, ein technisches Grundverständnis sowie der Umgang mit Kennzahlen sind hingegen unerlässlich
  • mit MS-Excel können Sie sehr gut umgehen
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Kundenorientierung, Problemlösungskompetenz, Eigeninitiative und Belastbarkeit aus
  • Sie verfügen über ein analytisches und vernetztes Denkvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein überzeugendes und sicheres Auftreten.

Wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz, der durch ein angenehmes und professionelles Arbeitsklima geprägt ist
  • ein junges und sehr dynamisches Team
  • eine flache Hierarchie und kurze Informationswege
  • Eigenständigkeit und Gestaltungsspielräume
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung und ein attraktives Vergütungspaket

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen vorzugsweise in elektronischer Form an:

Frau Doris Appelt (Assistenz der Geschäftsführung), appelt@evu-assist.de, Tel.: (040)30985255011

einem Wirtschaftsingenieur (m/w)

Ihr Aufgabenfeld:

Von Beginn an werden Sie in unserem Team „Controlling/Regulierung“ in die verantwortungsvolle und perspektivisch interessante Tätigkeit als Regulierungsmanager eingeführt. Unsere Kunden, die Betreiber von Strom- und Gasnetzen, unterliegen als sogenannte „natürliche Monopole“ einer strengen Regulierung. Ein fiktiver Wettbewerb – der einen effizienten und zugleich kostenniedrigen – Netzbetrieb gewährleisten soll, erfolgt durch das Instrument der Anreizregulierung. Auf diesem Gebiet möchten wir Sie gerne fördern und fordern. Im operativen Tagesgeschäft werden Sie daher maßgeblich und von Anfang an mit folgenden Aufgaben und Themen beschäftigt sein:

  • Sie berechnen die Netzentgelte auf der Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Vorgaben (Energiewirtschaftsgesetz, Strom- und Gasnetzentgeltverordnung, Anreizregulierungsverordnung).
  • Sie stehen unseren Kunden bei der Bearbeitung und Bewertung regulatorischer Grundsatzfragen zur Seite und kümmern sich um die unternehmensspezifische Umsetzung von Regulierungsaufgaben.
  • Sie entwickeln regulierungsrelevante und effizienzsteigernde Strategien mit Schwerpunkten in den Bereichen Kosten- und Leistungsrechnung / Controlling und bauen das entsprechende Berichtswesen weiter aus.
  • Sie zeigen Netzkostenoptimierungspotenziale auf und bereiten damit unsere Kunden auf die nächsten Kostenprüfungen vor.
  • Sie beteiligen sich aktiv und kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Produkte und Serviceleistungen, aufbauend auf dem aktuellen Regulierungsrahmen und künftigen Festlegungen der Regulierungsbehörden.

Ihre Kompetenzen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur/in, Berufserfahrung ist wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung.
  • Kenntnisse im Controlling sind von Vorteil, ein technisches Grundverständnis sowie der Umgang mit Kennzahlen sind hingegen unerlässlich.
  • Mit MS-Excel können Sie sehr gut umgehen, die Erstellung von Datenbanken bereitet Ihnen keine Probleme.
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Kundenorientierung, Problemlösungskompetenz, Eigeninitiative und Belastbarkeit aus.
  • Sie verfügen über ein analytisches und vernetztes Denkvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein überzeugendes und sicheres Auftreten.

Wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz, der durch ein angenehmes und professionelles Arbeitsklima geprägt ist.
  • ein junges und sehr dynamisches Team.
  • eine flache Hierarchie und kurze Informationswege.
  • Eigenständigkeit und Gestaltungsspielräume.
  • eine Entwicklungsperspektive, z.B. in der Form einer langfristigen, berufsbegleitenden Fortbildungsmaßnahme.
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung und ein attraktives Vergütungspaket.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen vorzugsweise in elektronischer Form an:

Frau Doris Appelt (Assistenz der Geschäftsführung), appelt@evu-assist.de, Tel.: (040)30985255011

für den Bereich Energiewirtschaft und Energieregulierung verstärken. Auf mittelfristige Sicht erfolgt die Ausbildung zum (Energie-)Regulierungsmanager mit vielfältigen Entwicklungsperspektiven.

Bewerbungen von Rechtsreferendaren für den Bereich Energierecht sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Gegenseitige absolute Diskretion ist für uns eine Selbstverständlichkeit und wird unsererseits hiermit zugesichert.

EVU-ASSIST GmbH
Heidbergstraße 100, 22846 Norderstedt
040 / 309 85 25 - 50, info@evu-assist.de

Impressum | Datenschutz